Siebter Fahrtag: Samstag, 31.07.10

Es kam ein historischer Sonderzug der Landeseisenbahn Lippe (LEL) mit Besuchern aus dem Lipper Land nach Hemer über die Oesetalbahn.
Erstmals in dieser Saison kam ein lok-bespannter Personenzug nach Hemer.

Alles hat gut geklappt!

Weiteres gibt es hier im <Forum> (bitte klicken!)
Wir danken den Lipper Eisenbahnfreunden für Ihren Besuch und die Fahrtorganisation!


Pressemitteilung zum 31.07.10: Historischer Heckeneilzug zur LGS


Viele staunende Gesichter konnten am Samstag im Hemer Bahnhof beobachtet werden. Die Landeseisenbahn Lippe aus Lemgo war der Einladung des Fördervereins der Oesetalbahn gefolgt und mit ihrem historischen Heckeneilzug und einer großen Reisegruppe zur Landesgartenschau angereist. Im an sich schon historischen Wagenpark fand sich auch ein vollständig restaurierter Speisewagen aus dem Jahr 1936 sowie ein frisch renovierter Gesellschaftswagen. Stolz wurde interessierten Bürgern und Eisenbahnfreunden der Zug vorgestellt und erklärt, wie viel Arbeit und Engagement in der Aufbereitung der Wagen lag.
Da im Bahnhof Hemer zur Zeit keine Umsetzungsmöglichkeit für eine Lok besteht, wurde einfach am anderen Ende des Zuges die V-100 der Siegener Eisenbahnfreunde angehängt, so dass der Zug als Sandwich gefahren werden konnte. Während die ca. 250 Reisenden auf der LGS einen ereignisreichen Tag verlebten, grillte das Zugpersonal gutgelaunt am Bahnsteig. Pünktlich um 17:00 Uhr setzte sich der Zug dann wieder zur Rückfahrt nach Lemgo in Bewegung.


Beim Förderverein der Oesetalbahn zeigte man sich zufrieden, dass die Sonderfahrt so gut geklappt hat. Die nächsten Sonderfahrten, dann wieder mit Pendeln zwischen Hemer und Menden, finden am 14. und 15. August zu Menden a la carte statt.

zurück zur Vorseite --->